Religionsgemeinschaften rufen zur Teilnahme an #wirsindmehr Demonstration auf

Religionsgemeinschaften rufen zur Teilnahme an #wirsindmehr Demonstration am 13.09.2018 auf dem Willy-Brandt-Platz auf

Der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die gemeinsame Botschaft des Friedens, der Toleranz und der gegenseitigen Achtung zwischen allen Bevölkerungsgruppen in der Stadt Essen und über sie hinaus wirkungsvoll zu fördern.

Die Demonstration in Essen sendet ein wichtiges Zeichen für Mitmenschlichkeit und gegen Fremdenhass in die Gesellschaft unserer Stadt.

Deshalb rufen wir alle Essenerinnen und Essener auf, sich an der Demonstration am Donnerstag, 13.09.2018 um 18:00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz zu beteiligen.

———————-

Der Initiativkreis Religionen in Essen wurde im Jahr 2012 als Zusammenschluss zwischen der Jüdischen Kultus-Gemeinde, der Evangelischen und Katholischen Kirchen in Essen sowie der Kommission Islam und Moscheen in Essen (KIM-E) gegründet, um sich gemeinsam für ein respektvolles Zusammenleben in Essen stark zu machen. Seit 2018 ist auch die Bahá’í Gemeinde Essen Mitglied im IRE.

Für seine herausragenden Leistungen im Gebiet des interkulturellen und interreligiösen Dialogs zwischen Christen und Muslimen hat der IRE im Mai 2018 den Bundes-Förderpreis der Pax-Bank erhalten.

Zusammen mit dem Kommunalen Integrationszentrum Essen setzt der IRE diese Idee im Projekt Arche Noah Essen um. Veranstaltungen wie die Arche-Dialoge und die „Begegnung im Gespräch“ fördern den Austausch zwischen den unterschiedlichen Religionsgemeinden und der Zivilgesellschaft, insbesondere in den Stadtteilen. Höhepunkt des Arche-Noah-Jahres ist das zweitägige Fest auf dem Kennedyplatz (22.-23. September 2018).

Die vollständige Pressemitteilung vom 13.09.2018 können Sie hier herunterladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s