Verleihung des Essener Bürgertalers 2022 an Willi Overbeck

Bürgermeisterin Julia Jacob bei der Verleihung des Essener Bürgertalers an Willi Overbeck © FDP

Am vergangenen Freitag, 12. August, wurde Willi Overbeck der Essener Bürgertaler für seine Verdienste im sozialen sowie insbesondere im interkulturellen und interreligiösen Bereich verliehen. Auch Bürgermeisterin Julia Jacob nahm an der Verleihung teil. „Heute ist Ihr großer Tag. Ich gratuliere Ihnen herzlich zu dieser Auszeichnung.“

Der gelernte Verwaltungsangestellte Willi Overbeck studierte Theologie in Bonn und arbeitete in den 1970er Jahren in der Justizvollzugsanstalt Siegburg. Zudem war Overbeck im Ruhrgebiet Pfarrer in der Jugendarbeit. Neben seinem Kirchenamt wandelte Overbeck, gemeinsam mit anderen Akteur*innen, die ehemalige Bergbauzeche Carl in ein Zentrum für Kultur und Integration um. Darüber hinaus leitete er das Gemeinschaftsprojekt „Arche Noah“, des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) und der Stadt Essen, vertreten durch das Kommunale Integrationszentrum (KI) in Essen.

Bürgermeisterin Julia Jacob sprach Willi Overbeck ihren Dank aus. „Unsere Stadt ist Heimat verschiedener Kulturen, Religionen, Werte und Ansichten. Diese Vielfalt eröffnet uns die große Chance, Freundschaften zu schließen, Neues kennenzulernen und voneinander zu lernen. Ein friedliches Zusammenleben soll deshalb unser oberstes Ziel sein. Zur Erreichung dieses Ziels haben Sie, Herr Overbeck, eine Menge sowohl in Ihrem Berufsleben als Kirchenvertreter als auch in Ihrem Privatleben mit Ihrem herausragenden sozialen Engagement beigetragen. Dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen im Namen der Stadt Essen“, so Jacob und sprach weiter „Sie setzten sich stets gegen Gewalt und Rassismus und für soziale Gerechtigkeit, Integration und Frieden ein. Aus Ihrer Sicht bilden das aufeinander zugehen von Menschen und der Dialog untereinander den Schlüssel zu einem friedlichen Zusammenleben. Nach der vielen Arbeit, die Sie in Ihrem Leben zum Wohl unserer Stadtgemeinschaft geleistet haben, haben Sie sich Erholung im Ruhestand verdient.“

Nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause wird nun der Essener Bürgertaler wieder verliehen. Der Essener Bürgertaler ist eine wichtige Anerkennung besonderer Leistungen, die für die Stadtgesellschaft erbracht wurden. Bereits seit 1979 würdigt die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen mit der Verleihung des Essener Bürgertalers Bürger*innen, die sich durch besonderen Einsatz im sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereich für die Stadt Essen und deren Einwohner*innen ausgezeichnet haben.

Quelle: Stadt Essen, http://www.essen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s