Arche Noah Essen veranstaltet interkulturelles Wochenende in Altendorf

HINWEIS: Die Aktionen, die ihm Rahmen des Arche Noah Wochenendes in Altendorf am 3.10. in der neuen Zentralmoschee vorgesehen waren, können leider nicht stattfinden, da das Brandschutzkonzept noch nicht abgenommen werden konnte. Die Moscheeführungen werden nachgeholt, sobald dies möglich ist. Am 2. und 3. Oktober 2021 steht Altendorf im Zeichen von Musik, Aktionen und vielen…

Arche Noah Fest steigt am 25. und 26. September 2021 im KD 11/13

Hochkarätiges interkulturelles Musikprogramm bei freiem Eintritt am Samstag von 15-21 Uhr und Sonntag von 14-18 Uhr Von Klezmer zu progressivem Hip-Hop, von Chansons zu lateinamerikanischem Pop, von schrägem Folk zu Blues und Rock’n’Roll: Das Bühnenprogramm beim Arche Noah Fest 2021 präsentiert sich vielseitig wie nie. Die zweitägige Veranstaltung steigt bei freiem Eintritt am 25. September…

4. Bundeskongress der Räte der Religionen 2021 hat in Essen getagt

Vom 12. bis zum 13. September fand der vierte Bundeskongress der Räte der Religionen in Essen statt. Unter Corona-Bedingungen trafen sich 51 Delegierte aus 30 Städten und Landkreisen aus dem gesamten Bundesgebiet zu einer Präsenzveranstaltung. Einen großen Raum nahm die Beratung und Verabschiedung einer Geschäftsordnung ein, die den Kongress aus einer vorläufigen Initiative aus Frankfurt…

Stellungnahme der IRE zur Bedrohung jüdischen Lebens

Stellungnahme des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) zur Bedrohung jüdischen Lebens am 20.05.2021 an der Neuen Synagoge Essen Der IRE ist aus der Einsicht entstanden, dass allen Religionen das Handeln zum Frieden zwischen den Menschen, den Kulturen und Nationen als ständige Herausforderung aufgegeben ist. So sind wir unter dem Symbol der Arche mit allen Bürgerinnen…

Grußbotschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Ramadan

Oberbürgermeister Thomas Kufen wünscht allen Musliminnen und Muslimen einen gesegneten Fastenmonat Heute Abend (13.04.) beginnt nach Sonnenuntergang für Muslime der heilige Fastenmonat Ramadan. Ich wünsche allen Essenerinnen und Essenern muslimischen Glaubens einen gesegneten Fastenmonat! Anders als im letzten Jahr dürfen die Gebete unter Einhaltung der gängigen Vorsichtsmaßnahmen und AHA-Regeln in den Moscheen verrichtet werden. Auch…

„Solidarität.Grenzenlos“ – Internationale Wochen gegen Rassismus in Essen

Gemeinsam für Vielfalt und gegen Rassismus – „Solidarität.Grenzenlos“ lautet das Motto der diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus, die vom 15. März bis zum 28. März stattfinden. Das Kommunale Integrationszentrum (KI) Essen hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der internationalen Wochen in Essen organisiert. In diesem Jahr möchte das…

Neuer Imagefilm für die Alte Synagoge Essen

Die Alte Synagoge Essen hat einen neuen Imagefilm. Darin werden neue Perspektiven auf das historische Gebäude und seine Geschichte eröffnet. Von den Anfängen über den Holocaust hinaus bis zum Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg und der heutigen Funktion als Kultur- und Geschichtsträger bietet der Film den Zuschauer*innen einen umfassenden Überblick über das geschichtsträchtige Gebäude und…

Broschüre „Religiöse Vielfalt im Kontext von Migration und Einwanderung“ erschienen

Religiöse Vielfalt ist heute Normalität in der Stadt Essen. In den letzten 70 Jahren ist zum Christen- und Judentum eine Vielzahl weiterer Religionen hinzugekommen. Religiöse Einrichtungen von Muslimen, Buddhisten, Hindus, Sikhs und Bahais sind nun in Essen genauso ansässig wie zahlreiche orthodoxe Kirchen und die neue Synagoge. Darüber hinaus hat sich die schon immer vorhandene…

Altenessener CouchGespräche @home‬

Ostern und Ramadan in Zeiten von Corona – Wie haben Religionsgemeinden in diesem Jahr diese Feste gefeiert?‬ Wie gehen Gottesdienst und Gebet in Kirchen und Moscheen unter Corona-Bedingungen? Wie leben die Menschen ihren Glauben, wenn Begegnung nur eingeschränkt möglich ist?‬ 
‪Pieter Roggeband (Pfarrer Ev. Kirchengemeinde Altenessen-Karnap), Halit Pismek (Imam, ehemals Ayasofya Moschee Katernberg), Ulrich Hütte…

Sikh Gemeinde Essen bittet Außenminister um Aufnahme von Sikhs aus Afghanistan

Mit einem Schreiben an Außenminister Heiko Maas bittet die Sikh Gemeinde Essen Gurdwara Nanaksar Sat Sang Darbar um Aufnahme von Sikh-Glaubensbrüdern aus Afghanistan. Darin heißt es: „Sehr geehrter Herr Minister Maas, heute verloren mindestens 25 unserer afghanischen Glaubensbrüder durch einen Anschlag des IS ihr Leben in Kabul. In der Vergangenheit wurden Menschen unserer Religion von…