Dialog: Vielfalt der Religionen und Gandhi

Montag, 7. Oktober 2019 / 19.00 – 21:00 Uhr / VielRespektZentrum (Rottstr. 24-26, 45127 Essen) Eintritt frei Täglich begegnen uns Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Das gesellschaftliche Zusammenleben wird dadurch vielfältiger – doch entstehen auch interkulturelle und interreligiöse Herausforderungen. Diesen stellen wir uns im Gespräch. In den Essener Arche-Dialogen lernen wir uns kennen, lernen und…

„Dialog mit dem Islam“

Am Samstag (15.6) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen offiziell die Auftaktveranstaltung des Projekts „Dialog mit dem Islam“ im Haus der Technik. Das Projekt wurde initiiert, um einen offenen und ehrlichen Austausch mit Essener Moscheegemeinden zu führen und gemeinsam mit muslimischen Gemeinden neue Handlungsansätze zu entwickeln und umzusetzen. In Essen gibt es weit mehr religiöse Richtungen und…

Gemeinsame Pressemitteilung zum Terror-Anschlag in Christchurch (Neuseeland)

Arche Noah Essen Initiativkreis Religionen in Essen Integrationsbeauftragte der Stadt Essen Kommission Islam und Moscheen in Essen e.V. RAA Verein NRW e.V. Gemeinsame Pressemitteilung vom 19.03.2019 zum Terror-Anschlag in Christchurch (Neuseeland) Der Terror-Anschlag von Christchurch am 15. März mit 50 Toten und 50 zum Teil schwer verletzten unschuldigen Menschen muslimischen Glaubens greift unsere westlichen Grundwerte…

Antisemitismus in der pluralen Gesellschaft

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Run in my Shoes“ Mit großer Sorge wird in jüngster Zeit ein Wiederaufleben des Antisemitismus in Deutschland beobachtet. In den allermeisten Fällen steckt die rechte Szene hinter Angriffen auf und Verunglimpfungen von Menschen jüdischen Glaubens. Gleichzeitig bringt die Globalisierung und die damit verbundene Pluralität der Gesellschaft neue Formen des Antisemitismus mit sich,…

Together in Essen: „Wie wollen wir in Essen miteinander leben? – Ein Workshop zum Verstehen und verstanden werden!“

Einladung zum zweiten Miteinander-Leben-Training in Essen im Dezember 2018 Die Veranstaltung möchte den respektvollen Umgang miteinander in Essen fördern. Ein lebendiger Impuls zum Thema “Miteinander Leben” führt uns in den Workshop ein. Übungen und Spiele aus der Demokratiepädagogik dienen an diesem Tag als Lernräume für ein Gutes Miteinander in Essen. Insbesondere die Themen Teilhabe und…

Antisemitismus in der pluralen Gesellschaft – (K)ein Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Auftakt zum Projekt „Run in my Shoes“ Antisemitismus ist in unserem Alltag wieder zum Thema geworden. In den allermeisten Fällen kommen judenfeindliche Taten aus der rechten Szene. Dennoch müssen wir uns angesichts jüngster Ereignisse auch fragen, ob die zunehmend plurale Gesellschaft neue Formen des Antisemitismus mit sich bringt und wie wir dem Phänomen begegnen können.…

Zwei neue Workshops für Jugendliche zum Verhältnis von Judentum und Islam in der Alten Synagoge Essen

In vielen Großstädten Deutschlands stellen Kinder zugewanderter Familien einen bedeutenden Teil der Schülerinnen und Schüler in den einzelnen Klassen dar. Ihre Familien- und Herkunftsgeschichte ist oft eine völlig andere als die deutsche Geschichte. In den Medien einiger Herkunftsländer herrschte oft eine judenfeindliche Propaganda, die dem Kampf gegen Israel dienen sollte. Viele jüdische Schülerinnen und Schüler…