Gemeinsamer Aufruf des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen und der Superintendentin der Evangelischen Kirche in Essen, Marion Greve

Anlässlich der bevorstehenden Landesvertreterversammlung zur Bundestagswahl der AfD NRW am 25. und 26. Februar in Essen rufen der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen und Superintendentin Marion Greve zu Weltoffenheit, Solidarität und Demokratie auf. Essen ist eine weltoffene und tolerante Stadt. Hier leben Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Religion oder sexueller Orientierung. Auf die gemeinsame Heimat und unseren…

Grundsatzerklärung der Essener Muslime vom 22.04.2016

Essen, 22. APRIL 2016 Grundsatzerklärung der Essener Muslime zur Beziehung der Muslime zur Gesellschaft  und zum Staat und seinen Einrichtungen Als wesentlicher Bestandteil der Stadt Essen fühlen sich die Essener Muslime allen Problemen und Themen der Gesamtgesellschaft gegenüber verpflichtet. Die Mehrheitsgesellschaft hat daher insbesondere Anrecht darauf zu erfahren, wie die Muslime zu den Fundamenten dieses…

Präses Rekowski widerspricht AfD-Äußerungen zum Islam in Deutschland

Rheinische Kirche tritt jedem Angriff auf die Religionsfreiheit entschieden entgegentreten – Präses Rekowski widerspricht AfD-Äußerungen zum Islam in Deutschland Düsseldorf. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat der von Vorstandsmitgliedern der AfD geäußerten Postion, der Islam stelle eine „politische Ideologie“ dar, die mit dem Grundgesetz nicht vereinbar sei, entschieden widersprochen. „Wenn Muslime…

Gemeinsames Wort der Essener Kirchen zum Umgang mit Flüchtlingen

Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe sind die wichtigsten Grundlagen für ein friedliches Zusammenleben Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Schwestern und Brüder, auch in Essen beherrscht kein Thema die öffentliche Diskussion derzeit so stark wie der Umgang mit Flüchtlingen, die in unsere Stadt kommen. In vielen Begegnungen dieser Tage verbinden sich Traurigkeit und Hoffnung. Angst und Streit…

Staatssekretär Klute präsentiert Interreligiösen Kalender 2016

Pünktlich zum Jahreswechsel stellt das NRW-Integrationsministerium mit seinem Interreligiösen Kalender einen hilfreichen Begleiter für das kommende Jahr vor. „Wie bunt das kulturelle und religiöse Zusammenleben in Nordrhein-Westfalen ist, zeigt unser Kalender, der in seiner neuen Auflage noch einmal erweitert werden konnte“, sagte Integra­tionsstaatssekretär Thorsten Klute zur Präsentation des Kalenders. Ziel des Kalenders sei es, für…

Dokumentationsreihe: „Jesus und der Islam“

Der französisch-deutsche TV-Sender „Arte“ startet unter dem Titel „Jesus und der Islam“ ab Dienstag eine Dokumentationsreihe. Mithilfe von internationalen Experten sollen zentrale Fragen erörtert werden. Der französisch-deutsche TV-Sender „Arte“ startet am Dienstag die Dokumentationsreihe „Jesus und der Islam“. Es sollen insgesamt sieben Folgen a 50 Minuten gesendet werden. Die Autoren Jérôme Prieur und Gérard Mordillat („Corpus…

„Allah ist nicht ihr Verbündeter“

Erklärung des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) zu den Terrorakten in Paris Essen – 16.11.2015 – verfasst von Imam Celil Dindar (Fatih Moschee Essen-Katernberg), verlesen von Muhammet Balaban (Vorsitzender der Kommission Islam und Moscheen in Essen – KIM-E) Die Muslime in Essen sind zutiefst getroffen von den niederträchtigen Mordtaten in Paris. Mit Bestürzung und Entsetzen…

Vertrauen und gegenseitiges Verständnis fördern

Bundespräsident Joachim Gauck hat zum Fest des Fastenbrechens eine Grußbotschaft an die Muslime in Deutschland gesandt: „Zum diesjährigen Fest des Fastenbrechens wünsche ich Ihnen Glück und Segen und ein fröhliches und friedvolles Beisammensein mit der Familie, mit Freunden und Nachbarn Ich weiß, welch ein hoher Feiertag das für Sie alle ist, und auch ich fühle…